Ausstellungsliste nach Galerien

Tone Fink

80er – TF / „ansicht.sache“

 Galerie Ulrike Hrobsky
 04.04. - 11.05.2024

Eröffnung: Mittwoch, 3. April 2024 | 18 Uhr
Zur Ausstellung spricht: Florian Steininger (Direktor Kunsthalle Krems)


bild
Tone Fink_o.T. (Die Erde zerplatzt vor Trockenheit), 2022, Mischtechnik, Papier, 29 x 21,5 cm, Foto: Ivo Vögel

Ein ganz Großer der österreichischen Kunstszene wurde heuer 80 !!
Aus diesem Grund feiern wir mit ihm und präsentieren einen Querschnitt seiner Werke in der Galerie Hrobsky, der Beginn eines herausfordernden Ausstellungsjahres

„Linientanz“ | Papierredefluß | Hinterweissverdichtung nennt Tone Fink das, was er zu Papier bringt. Papier ist sein Medium. Er zeichnet auf Papier, er stapelt es und zerschneidet es in eine „Splitterwelt“. Er füllt Kunstbücher mit Hunderten von Zeichnungen. Er formt Tiermasken, Kleider, Möbel, Fahrzeuge aus Papier. Nichts inspiriert ihn so anhaltend wie dieses zarte, strapazierfähige Material, das so leicht reißt und so einfach zu flicken ist.

bild
Tone Fink, Foto: Marcel Mayer