Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Friedrich Aduatz


  GALERIE WELZ
 12.01. - 12.02.2011


Vernissage: am Dienstag, dem 11. Jänner 2011 um 19:00 Uhr


Die Galerie Welz zeigt in Ihrer Ausstellung ausgewählte Ölbilder und Arbeiten auf Papier des 1907 in Pula geborenen Künstlers Friedrich Aduatz.

aAduatz, seit 1920 in der Steiermark ansässig, studierte an der Grazer Kunstgewerbeschule und an der Akademie der bildenden Künste in Wien wo er auch einen Abendkurs bei Wilhelm Thöny besuchte. 1934 wird er Mitglied der Sezession Graz und des Wiener Hagenbundes, 1945 tritt er der Wiener Secession bei. Regelmäßig beteiligt er sich an heimischen wie an internationalen Ausstellungen. Der Sezession Graz bleibt er zeitlebens verbunden. 1994 stirbt Aduatz in Voitsberg.

Friedrich Aduatz zählt zu jenen raren Künstlerpersönlichkeiten in Österreich, die ein zeitgenössisches Kunstempfinden bereits vor 1945 so weit vorangetrieben hatten, dass er vor allem in der Steiermark zu den Leitsternen einer jüngeren Generation werden konnte.

Er zählt zwischen Abstraktion und Gegenstandsbezogenheit zu den Pionieren einer „anderen“ österreichischen Kunstauffassung.

Die Erarbeitung des Informel ab 1946 als erster in Österreich zeigt seinen künstlerischen Erfindungsgeist und seinen Mut zum Experiment.