Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Wolfgang Hollegha

Skulpturen und Zeichnungen

  GALERIE WELZ
 23.07. - 04.09.2010

Vernissage: am Donnerstag, den 22. Juli 2010, um 19:00 Uhr
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.


Die Malerei Holleghas erscheint vorerst rein abstrakt. Die Bildtitel verraten allerdings, dass der Künstler immer vom Gegenständlichen ausgeht: Ein Stück morsches Holz, Äste, eine hingeworfene Mütze werden studiert, verinnerlicht und abstrahiert. „Hollegha verdichtet im Verdünnen“ beschrieb der Kunsthistoriker Alfred Schmeller die Malweise.

Wolfgang Hollegha
Geboren 1929 in Klagenfurt, Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Josef Dobrowsky, 1960 Ausstellung in New York (u.a. mit Mark Rothko, Kenneth Noland.), 1964 documenta Kassel, 1966 Gründung der „Malergruppe St. Stephan“ (gemeinsam mit Josef Mikl, Markus Prachensky, Arnulf Rainer), 1972 – 1997 Meisterklassenleiter an der Akademie Wien.

   

Blaue Mütze, 2010
Öl / Leinwand
140 x 120 cm

 

 

Vegetabile Formen, 1951
Aquarell, Feder / Papier
43,5 x 29,5 cm

  Kaktus, 1962
Graphitstift / Papier
77 x 64,5 cm