Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Maria Lassnig

 

Galerie Ulysses
 

Bild
Maria Lassnig, Einsiedlerin, 1979, Öl/Leinwand, 130 x 108 cm © Maria Lassnig Stiftung

MARIA LASSNIG (1919 - 2014) zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart. In ihrer bemerkenswerten Karriere schuf sie ein umfassendes wie tief-greifendes Oeuvre auf den Gebieten der Malerei und Grafik, mit zeitweisen Exkursen in den (Animations-)Film und die Skulptur. Lassnigs visionäres Schaffen hat nachfolgende Künstlergenerationen maßgeblich beeinflusst.

Bild
Maria Lassnig, Senner auf der Alm © Maria Lassnig Stiftung

Kennzeichnend für Maria Lassnigs Werk ist insbesondere der Begriff des Körpergefühls bzw. der Body-Awareness: Zahlreiche Selbstporträts zeugen von der Selbstanalyse, der sich die hochsensible Künstlerin stetig unterzog. Im Laufe ihrer langen Karriere hat Lassnig mehrere künstlerische Entwicklungen geprägt, so gilt sie als Mitbegründerin der informellen Malerei in Österreich und als Pionierin der weiblichen künstlerischen Emanzipation in einer männlich geprägten Kunstwelt.

Bild
Maria Lassnig, Bildtransport, 1986, Öl/Leinen, 200 x 135 cm © Maria Lassnig Stiftung