Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Max Piva

Galerie Ulysses
 17.09. - 15.10.2014


Bild

“Schwerkraft ist der Zustand, der am besten das Prekäre des Menschen auf seinem Weg zum Unausweichlichen darstellt”, sagt Max Piva.

Seine Arbeit ist nicht auf Definition, sondern auf Evokation ausgerichtet, auf Spannung und Nachlassen. Man kann sie weder der Fotografie, der Komposition noch der Malerei im herkömmlichen Sinn zuordnen. Die Formen werden zwar zuerst fotografisch abgelichtet und festgehalten, daraus entsteht anschliessend aber, in umgekehrter Reihenfolge sozusagen, eine Farbpalette die weiterbearbeitet wird. Das erste Produkt wird bewusst und behutsam wieder zerstört um etwas Neues, nur beschränkt Vorhersehbares zu erschaffen.
Es trifft eine Flüssigkeit auf eine andere liquide Substanz und verliert dadurch die eigene Struktur, um dann eine nicht absehbare, nicht zu beherrschende Form anzunehmen. Plastizität als Gegenstück der Bewegung in diesem Fall. Max Pivas Arbeiten bewegen sich zwischen zwei unausweichlichen Punkten, in einem zeitlichen Rahmen, der es gerade noch ermöglicht zu gestalten. Was bleibt und was verschwindet, entscheidet sich in einem Augenblick. Auf beinahe klassische Weise verbinden sich Raum, Zeit und Materie zu einer Einheit in einem Werk, dessen Vollendung eigentlich eine Illusion ist. Die Aufhebung der Kontrolle erzeugt ein Gefühl der Flucht, aus dem eine neue Identität hervorgeht. Der ewige Zyklus der Geburt, des Werdens und des unausweichlichen Vergehens ist somit erreicht. Schon im nächsten Moment jedoch entsteht der Eindruck des Prekären, der Wiederholung, der Erneuerung, als wäre der vorgegebene Rahmen nur eine symbolische Grenze, deren einziger Sinn darin besteht, gesprengt zu werden um einen neuen Kreislauf einzuleiten, bestimmt durch eine unwiderstehliche Anziehung. Es ist immer gerade noch etwas im Begriff zu geschehen, zu passieren, auch im allerletzten Augenblick.
Schwerkraft als Zustand eben.
Christian Desrues, September 2014

BIld

 

Bild

BIld

BIld

BIld