Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Jus Juchtmans

Gemalte Zeit


  GALERIE EUGEN LENDL
 16. 11. 2000 - 15. 1. 2001

 

Eröffnung: Mittwoch, 15. November 2000, 18.00 bis 22.00 Uhr
Der Künstler ist bei der Eröffnung anwesend


... Im strengen Sine würden die Bilder von Jus Juchtmans nicht als monochrom zu bezeichnen sein, denn die vielen verschiedenen Farbschichten, aus denen sie aufgebaut sind, lassen sich deutlich erkennen. Aber die Verbindung zu den Ideen der Monochromie, besonders wie sie von den Minimalisten in den 60er Jahren formuliert wurden, ist nicht abzustreiten. Juchtmans führt ihre Formulierungen noch weiter, indem er nicht nur den das Kunstwerk umgebenden Raum, sondern auch die Zeit als einen wichtigen und grundlegenden Faktor einführt. Die visuelle Ästhetik ist ein in der Zeit ablaufender Prozess, seine Bilder gemalte Zeit.

Nach Eugene Tan (Text zum Katalog der Ausstellung)

Jus Juchtmans, geboren 1952 in Mortsel (B) - Studierte 1972 bis 1976 Grafikdesign und Druckgrafik an der Akademie der Schönen Künste in Antwerpen. Lebt und arbeitet in Antwerpen. Nach zwei Ausstellungsbeteiligungen in unserer Galerie ist dies seine erste Einzelausstellung in Österreich.