Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

value point – siemens_artLab 2009 hosted by hilger contemporary

GALERIE HILGER
 
26.08. - 24.09.2009

Vernissage: am Dienstag, den 25. August 2009, um 19:30 Uhr
Die KünstlerInnen und die Kuratorinnen sind bei der Eröffnung anwesend.


Im heißen Sommer 2009, in der Mitte Europas, im „Auge des Sturms“ der Finanzkrise kommen neun KünstlerInnen aus Österreich, Bosnien, Bulgarien, Kroatien, Serbien und Slowenien unter der Schirmherrschaft des Siemens_artLab in der Galerie hilger contemporary zusammen.
Die perfekte Zeit und der perfekte Platz um über die eigene Position in der kleinen mittel- und osteuropäischen Gemeinschaft zwischenmenschliche Krisen und die Entdeckung gegenseitiger Werte zu reflektieren.
Folgende Künstler werden gezeigt: Ana Adamovic, Ervin Babić, Vesna Bukovec, Lies Maculan, Michail Michailov, Sašo Sedlaček, Kosta Tonev, Matthias Winkler, Simon Veres.
Die Kuratorinnen sind Alenka Gregorič, künstlerische Leitung der Škuc Gallery in Ljubljana und Maria Vassileva, Chefkuratorin der Sofia City Art Gallery in Sofia. Alenka Gregorič meint, dass das Kuratieren zwar bereits als Beruf anerkannt wird, aber ständig Gegenstand vieler Diskussionen ist, vor allem wenn man damit beginnt, die verschiedenen Machtverhältnisse zu diskutieren. Wenn man die Beziehung „Künstler – Kurator – Institution – Besucher“ bedenkt, kann man das Thema von vielen Blickpunkten aus betrachten, was auch davon abhängt, welche „Rolle“ der Sprecher übernimmt. Am häufigsten wird die Frage diskutiert, welche Künstler – vielleicht sollte man besser sagen welche Kunstwerke – in eine Ausstellung aufgenommen werden sollen, und welche man ausschließt, und welche Methoden und Strategien dahinter stehen sollen.
Dazu meint Maria Vassileva, dass die Auseinandersetzung mit den „internen“ Merkmalen der zeitgenössischen Kunst interessant wäre – beispielsweise das Anerkennen der Verflechtung von Wirtschaft und Kunst (Michail Michailov und Ervin Babič), das Verschmelzen von „populärer Kunst“ und „Hochkultur“ (Simon Veres und Lies Maculan), das Verwenden von Texten (Ana Adamoviá und Kosta Tonev) sowie die Globalisierung und Ungläubigkeit (Sašo Sedlaček und Vesna Bukovac). Natürlich ist der Absturz der traditionellen Materialien und der Einsatz zeitgenössischer Techniken ein weiterer Punkt. Unsere Auswahl ist ein Spiegelbild all dieser Umstände, an die wir in diesem Zusammenhang denken. Daher kommt auch der Titel der Ausstellung „VALUE POINT“ – zum Teil von einigen spezifischen Kunstwerken, aber in erster Linie ist es eine Reaktion auf die Situation unserer von – finanziellen und spirituellen – Krisen befangenen Welt (zitiert nach einem Text von Alenka Gregorič und Maria Vassileva).

Kurzbiografien Künstler
Ana Adamovic
Geboren 1974 in Belgrad, Serbien.
Ausgewählte Ausstellungen
2008 Artist-Citizen, 49th October Salon, Belgrad
2008 Young Serbian Artists, Muzeul de arta, Timisoara

Ervin Babić
Geboren 1983 in Foča, Bosnien und Herzegovina.
Ausgewählte Ausstellungen
2008 Suvremena dubrovacka umjetnost, Galerija Prsten, Zagreb
2007 Sarajevo - Memory and Communication, Shiga Art creation hall, Shiga pref, Shin-bi, Kyoto

Vesna Bukovec
Geboren 1977 in Ljubljana, Slowenien.
Ausgewählte Ausstellungen
2009 OHO Award Finalists 2009, P74 Center & Gallery, Ljubljana
2008 Photonic, Luminatic: New Slovenian Photography and Video, K2 Contemporary Art Center, Izmir

Lies Maculan
Geboren 1977 in Wien, Österreich.
Ausgewählte Ausstellungen
2008 "Die Klosterschülerinnen und Das Schlafgemach", Landeskulturzentrum Linz
2008 Shanghai, Galerie Westlicht, Wien

Michail Michailov
Geboren 1978 in Veliko Tarnovo, Bulgarien.
Ausgewählte Ausstellungen
2009 ArtArt, 5020 Galerie, Salzburg
2009 Project space, Das weisse Haus, Wien

Sašo Sedlaček
Geboren 1974 in Ljubljana, Slowenien.
Ausgewählte Ausstellungen
2008 „Ö-U Immobilien”, Seccesion, Wien
2008 “Lost Territories”, Mala Gallery, Museum of Modern Art, Ljubljana

Simon Veres
Geboren 1977 in Wien, Österreich.

Ausgewählte Ausstellungen

2007 „0M_VGG - Bilder Schau" Atelier Neuner, Wien
2005 "Essenz", MAK, Wien

Matthias Winkler
Geboren in 1981 in Klagenfurt, Österreich.
Ausgewählte Ausstellungen
2008 Galerie 3, Klagenfurt
2007 Gefälligkeiten, Galerie Porcia, Spittal a.d.Drau

Kurzbiografien Kuratorinnen
Alenka Gregorič
Im Juni 2003 wurde Alenka Gregorič zur künstlerischen Leiterin der Škuc Gallery in Ljubljana, Slowenien ernannt. Abgesehen von ihrer kuratorischen Arbeit in der Škuc Gallery kuratiert Gregorič mindestens eine Ausstellung pro Jahr an einem internationalen Veranstaltungsort. Sie ist Autorin vieler Essays, von Rezensionen und Artikeln, die in verschiedenen Publikationen erschienen sind.

Maria Vassileva (geboren 1961 in Sofia, lebt und arbeitet in Sofia) ist  Kuratorin, Kunstkritikerin und Kunsthistorikerin. Sie hat einen PhD in Kunstgeschichte (2007), ist Chefkuratorin der Sofia Art Gallery, http://sghg.cult.bg und Gründungsmitglied des Institute of Contemporary Art – Sofia, http://ica-sofia.org, sowie Kuratorin der Frauengruppe “The 8th of March”, http://8mart.cult.bg.


value point - Siemens_artLab
2009 hosted by hilger contemporary