Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Hubert Schmalix

Neue Arbeiten

GALERIE HILGER
 
04.05. - 17.06.2006

Vernisage: am Donnerstag, den 4. Mai 2006, um 19.00 Uhr


Hubert Schmalix – einer der Hauptvertreter der so genannten „Neuen Wilden“, die ab Ende der Siebziger Jahre mit ihrer expressiven Malweise dem Kunstmarkt völlig neue Impulse gaben - geht bereits in seinen frühen Arbeiten vom Gegenständlichen aus. Seine Motive sind die klassischen Bildthemen wie Stillleben, Portraits, Landschafts- und Aktdarstellungen. Der Künstler beschäftigt sich wild-expressiv mit der gegenständlichen Welt und mit dem menschlichen Bild, wobei sich in den letzten Jahren immer mehr Ruhe und Tiefe in seinen Arbeiten findet. Sein diffiziles Gespür für die Nuancierung von Farbe und Komposition zeigt er mit seiner Affinität zur sinnlichen Malerei, in der sich die Elemente des Gestischen, Expressiven, Mythischen und Ornamentalen vereinen.

Hubert Schmalix: „Ich versuche einfach, dass das Bild von selbst entsteht. Dass ich kein direktes Ziel anpeile, sondern ständig unter Loslösung der Gravität arbeite. Es geht nicht darum, einen Weg zu gehen bis zum Ziel, sondern ständig zu schweben, bis irgend etwas da ist und man irgendwann entscheidet: jetzt geht man runter auf den Boden, man verlässt das Bild. Ab dem Moment, wo es eine schmerzhafte Überwindung wäre, weiter zu tun, ab dem Augenblick funktioniert es nicht mehr.“

Kurzbiografie:
1952 geboren in Graz
1971 Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien und Meisterklasse für Grafik
1999-2006 Professor an der Akademie für bildende Künste, Wien

Ausstellungen/Auswahl:
1976 Künstlerhaus, Wien
1977 Pressehausgalerie, Wien
1978 Galerie Ariadne, Wien
1981 Galerie nächst St. Stephan, Wien, Galerie Kubinsky, Stuttgart
1982 Galerie Heinrich Ehrhardt, Madrid, Fine Art, London
1983 Galerie Farideh Cadot, Paris, Holly Solomon Gallery, New York
1984 Burnett Miller Gallery, Los Angeles, Galerie Krinzinger, Innsbruck
1985 Galerie Pfefferle, München
1993 AlphaOmega, Shoshana Wayne Gallery, Los Angeles
1997 Thomas Erben Gallery, New York
2000 Black Dragon Society, Los Angeles
2001 Peter Bartlett Gallery, Los Angeles, Österr. Galerie Belvedere, Wien
2006 Hilger Contemporary, Wien