Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Veronika Dirnhofer

free

 GALERIE FREY
 12.01. - 14.03.2013

 

Vernissage: am Freitag, dem 11. Jänner 2013 , um 19:00 Uhr


Kunst verfügt über die Möglichkeit und die Freiheit, Themen aufzugreifen und diese assoziativ und nicht streng wissenschaftlich zu behandeln.

Veronika Dirnhofers großformatige Werke sind intime Denkräume, in denen sie diese Freiheit zulässt und verschiedene Assoziationen durchspielt und weiter knüpft. Sie kreiert Landschaften, die zwischen Abstraktion und Figuration changieren und als fiktive Orte den Schauplatz und das Grundgerüst für ihre Reflexionen darstellen. In Malerei oder Zeichnung werden unterschiedliche Elemente als Gefühle, Gedanken und Überlegungen in den Bildträger eingeschrieben. Einzelne Komponenten aus Tafellack, Ölfarbe oder Tusche verbinden sich zu einem Konglomerat.

Die Arbeiten setzen sich oftmals aus unterschiedlichen Schichten zusammen. Verschiedenartige Papierqualitäten - Zeichenpapier, Transparentpapier, Millimeterpapier - überlappen und überlagern sich collageartig und generieren neue Bild- und Bedeutungsebenen.

Ebenso bezieht Veronika Dirnhofer Fotografien, Abbildungen und Textpassagen aus Magazinen, bekannte Zitate sowie eigene Notizen in ihre Arbeiten ein. Die gesammelten Fundstücke werden eingescannt, in eine ungenauere und undeutlichere Kopie des Originals transformiert und somit verfremdet. Durch den raschen Prozess des Scannens wird das Material - wie ein flüchtiger Gedanke oder Geistesblitz - in das Repertoire der Künstlerin aufgenommen, der eigenen Gedankenwelt angeeignet und in einen anderen Kontext eingebettet. Fremdes und Persönliches werden zueinander in Beziehung gesetzt.


Ohne Titel 2012 200 x 150 cm