Ausstellungsliste nach Galerien
 Ausstellungsliste nach Künstlern

Gabriele Chiari

Les petits riens


 GALERIE FREY
 10.10. - 21.11.2008

 

Vernissage: am Donnerstag, den 9. Oktober 2008, von 19 bis 22 Uhr
Die Künstlerin ist anwesend.
Kurator: Mag. Florian Steininger, Bank Austria Kunstforum


Biographie

Geb. 1978 in Hallein
Lebt und arbeitet in Paris

Preise / Stipendien / Symposien
2005 Preis für Malerei der Stadt Vitry-sur-Seine, Novembre à Vitry Symposium Ortung, Deutschvilla, Strobl, Österreich
2001 Preis für Zeichnung der Stiftung Diamond
1998 Stipendium der Internationalen Sommerakademie für bildende Kunst, Salzburg

Studium
2002 Diplom an der Ecole nationale supérieure des beaux-arts, Paris
Seminar L’art et son exposition von Christian Bernard, Ecole nationale supérieure des beaux-arts, Paris

Über den Künstler

Gabriele Chiari hinterfragt in ihrer Malerei das Wesen von Einzigartigkeit und reflexiver Wiederholung. Im ersten Arbeitsvorgang schüttet sie Aquarellfarbe auf das Papier und lässt dem Zufall in der Entstehung des Fleckens freien Lauf. Dem Rorschachtest ähnlich, transferiert sie den spiegelverkehrten Abdruck der nassen Farbe auf die rechte Bildhälfte. Chiari eignet sich danach den roten Farbfleck an, in dem sie ihn mit Buntstift in akribischer Manier nochmals nachzeichnet.