Ausstellungsliste nach Galerien

Carol Huebner-Venezia

"Boxers"


 GALERIE CURTZE
 27.01. - 03.03.2006

 

Vernissage: am Donnerstag, dem 26. Jänner 2006, um 19.00 Uhr
Die Künstlerin ist anwesend. Werner Schneyder referiert anhand der Fotografien über den Boxsport.



Am Donnerstag den 26. Jänner findet in der Galerie Curtze um 19 Uhr die Eröffnung der Fotoausstellung der amerikanischen Künstlerin Carol Huebner-Venezia „Boxers“ statt. Der Kabarettist, Schriftsteller, ehemaliger Boxer und Ringrichter Werner Schneyder spricht anhand der Fotos über den Boxsport.

Gezeigt werden einfühlsame Portraits von amerikanischen und italienischen Boxern, deren Schwerpunkte nicht die Kämpfe, die Siegerposen und die Mystifizierung des Boxsports sind, sondern die verschiedenen Zugänge zum Boxen und dessen Bedeutungen für den einzelnen Sportler. Der beinharte Kampf um den sozialen Aufstieg in Amerika wird der spielerisch-tänzerischen Einstellung der Italiener gegenüber gestellt.

Carol Huebner-Venezia lebt und arbeitet in New York. Die Fotos aus der Serie „Boxers“ sind Teil des Werkblocks „Heroes“, in dem sie sich mit dem Mythos des männlichen Helden beschäftigt.