Galerien nach Alphabet
 Galerien nach Schwerpunkten

Galerie Heike Curtze und Petra Seiser

. Yves Bresson
 14.06. - 27.07.2016
 Salzburg:
. Salzburg Sommer 2016
 25.07. - 23.08.2016
. Tarra Bandet/ Yigal Ozeri
 31.07. - 04.08.2016
. Christoph Mayer
 31.07. - 05.08.2016
. Cloe Piene
 08.08. - 28.08.2016
. Franz Konrad
 18.08. - 28.08.2016

Leitung: Dr. Heike Curtze und Petra Seiser


SAMMLUNGSSCHWERPUNKT

Die Durchsetzung des Wiener Aktionismus ist gewiss der heraus ragende Eckpfeiler in der über 30jährigen Geschichte der Galerie Heike Curtze. Die Arbeit seiner Protagonisten Günter Brus oder Hermann Nitsch wird bis heute von der Galerie begleitet und international betreut. Die Galerie orientiert sich jedoch nicht an Trends oder Schulen, sondern erfasst einzelne individuelle Positionen. Ausgestellt werden vorwiegend aktuelle neue Arbeiten, die großteils erstmals der Öffentlichkeit zugänglich sind. Unter den einzelnen Kunstpositionen aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Konzeptkunst und Skulpturen finden sich Frank Dornseif, Heinz Cibulka, Klaus Pinter, Osvaldo Romberg, Michael Venezia und Paul Wallach.

Wir sind der festen Meinung, dass die Kunst besonders im Jahr einer proklamierten Krise eine wichtige Rolle spielen sollte und sehen darin auch ihre ganz besondere Chance. In diesem Sinn bemühen wir uns, den besonderen Stellenwert von zeitgenössischer Kunst, die immer auch als Seismograph für gesellschaftliche Veränderungen gelesen werden kann, mit aller Kraft auszubauen und zu fördern. Es liegt auch in unserem Bemühen, uns von der Beliebigkeit vieler Kunstpräsentationen abzugrenzen und wir sind überzeugt, dass Qualität und Seriosität immer Bestand haben.

Neben den österreichischen Klassikern des 20. Jahrhunderts Arnulf Rainer und Christian Ludwig Attersee setzt die Galerie einen weiteren Schwerpunkt auf die jüngere Generation.

Programmschiene: Junge KünstlerInnen

Die intensive Förderung (österreichischer) junger KünstlerInnen, die Neuentdeckung und Vermittlung an Sammler gilt als Hauptaugenmerk von Heike Curtze, schließlich fließen 90% des Galerienbudgets in die Betreuung des Nachwuchses, ohne sich selbst und ihre kuratorische Tätigkeit in den Vordergrund zu stellen.

 

Pressekontakt GALERIE HEIKE CURTZE
In Wien:
Mag. Bernd Koller
Seilerstätte 15/16, 1010 Wien
Tel.: +43-1-512 93 75
E-Mail: wien@heikecurtze.com

ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag - Freitag 11.00 - 19.00 Uhr, Samstag 12.00 - 16.00 Uhr

Die Galerie vertritt die folgenden KünstlerInnen:

Christian Ludwig Attersee
Guillaume Bruère
Günter Brus
Heinz Cibulka
Elisabeth Czihak
Lui Dimanche
Dominique Evrard
Andrea Fogli
Bernd Koller
Markus Krön
Jae Lee Young
Carol Huebner-Venezia
Bettina Khano
Wolfgang Lorenz
Anee Mann
Hermann Nitsch
Klaus Pinter
Arnulf Rainer
Rebecca Raue
Osvaldo Romberg
Petra Sterry
TOMAK
Gerold Tusch
Michael Venezia
Michael Vonbank
Paul Wallach
Frank Dornseif
Ilona Kalnoky
ZUREK

 

GALERIE HEIKE CURTZE

Seilerstätte 15/16
1010 Wien
Tel +43-1-512 93 75
Fax +43-1-513 49 43

Galerie Heike Curtze Salzburg

Wiener-Philharmoniker-
Gasse 2
5020 Salzburg
Tel +43-662-84 31 93
Fax +43-662-84 31 93

E-mail
wien@heikecurtze.com
Internet
www.heikecurtze.com

Öffnungszeiten

Di-Fr 
Sa
11:00-19:00h
12:00-16:00h

Ausstellungsarchiv

Hermann Nitsch
Michael Vonbank
Das trojanische Pferd
Wolfgang Lorenz
Heinz Cibulka
Gabriele Seethaler
Über Malerei II
Bernd Koller
Hermann Nitsch
Michael Venezia
Petra Sterry
Rudolf Leitner-Gründberg
Vielfalt / Einheit
Erscheinung und Verschiebung
Kunstwien
Günter Brus
Günter Brus
Christian Ludwig Attersee
Identität genotyp phaenotyp
Kontext: Krieg
Parallelwelten
Wien - Berlin
Jürgen Messensee
Hermann Nitsch
Carol Venezia
Kurt Kocherscheidt
Markus Krön
Michael Danner
Rudolf Leitner - Gründberg
Heinz Cibulka
Bildwelten
Günter Brus
Giampaolo Babetto
Anee Mann
Klaus Pinter
Heinz Cibulka
Tone Fink

Dominique Evrard
Hermann Nitsch
Konzentrationen
Osvaldo Romberg
Winfried Fessler
Michael Vonbank
Hermann Nitsch
Petra Sterry
Michael Danner
Bernd Koller
Osvaldo Romberg
Günter Brus
Günter Brus
Tom Fruin
Klaus Pinter
Giampaolo Babetto

Standpunkte
Christian Luwig Attersee
Rudolf Leitner-Gründberg
Denise Green
"Junge Positionen"
Carol Huebner-Venezia
Hermannn Nitsch Burgtheater
Gerold Tusch
Markus Krön
Viennafair 2006
ARCO 2006
Hermann Nitsch
Günter Brus
Michael Vonbank

Ilona Kalnoky
Tomak + Zurek
"Boxers"
Günter Brus
Crescendo
Bettina Khano
Klaus Pinter
Anee Mann
Abir Karmakar
Dominique Evrard
Ursula Schulz-Dornburg
Hermann Nitsch
Young Jae Lee
Slought in Berlin
Günter Brus, Arnulf Rainer
Hermann Nitsch im Gropius Bau Berlin
Giuseppe Zevola
Osvaldo Romberg
Denise Green
Tomak+Zurek
Les tardes Goldscheider
Arnulf Rainer
Tomak+Zurek
Rudolf Leitner-Gründberg
Tomak+Zurek
Spannungsfelder
Art Cologne
Palma de Mallorca

Frank Dornseif
Ausgewählte Druckgrafik

Ilona Kalnoky
Günter Brus

Seethaler, Djerassi
Heinz Cibulka
Braco Dimitrijevic

Petra Sterry
Staudacher, Vautier, Zitko, Hansen, Luginbühl

Viennafair 08
Michael Venezia
Braco Dimitrijevic

Anee Mann
Michael Venezia
Guillaume Bruere
Zirkus Tomak
Rebecca Raue
Attersee
Die Entstellung des Augenblicks
Paul Wallach
Frank Dornseif
Anee Mann
Art Austria
Paul Wallach, Kurt Kocherscheidt
Hunter & Gatherer, Tom Fruin und Tomak
Les Tardes Goldscheider
Involvement
Sommer(r)eigen
Ilona Kalnoky, Günter Brus
Klaus Pinter
Bernd Koller
Markus-Krön
Rebecca Raue
Guillaume Bruère
Petra Sterry, Markus Krön, Franziska Hünig, Bettina Khano
Andrea Fogli
Guillaume Bruère
Günter Brus
TOMAK

Arnulf Rainer
Christian Ludwig Attersee
Gerold Tusch

 Franziska Hünig / Rudi Stanzel
Giampaolo Babetto
Heinz Cibulka
Nestor Kovachev
Hermann Nitsch
Denise Green
Zeichnung

Tom Fruin
Franziska Hünig und Rudi Stanzel
Christian Ludwig Attersee

Guillaume Bruére
Tomak
Bernd Koller
Wolfgang Becksteiner
Carol Huebner Venezia
Günter Brus
Erich Gruber
Koller / Tomak
Nina Kovacheva
Erich Gruber
Festpiel Ausstellungen
Salzburg  2012

Fokus: Malerei
Guillaume BruèreFerdinand MelicharTom Fruin
Women on Stage
Bernd Koller
Sommerausstellungen 2013
Selbstverstrickung
Rudolf Leitner - Gründberg
Arnulf Rainer
ALMANACH I
GIOM / Guillaume Bruère
Christian Ludwig Attersee
Ein Fest der ichs
Osvaldo Romberg
Nestor Kovachev
Günter Brus
Markus Krön
anee mann / Wolfgang Becksteiner
40 +1
Sommerausstellungen 2015
Der Selbstmensch
40+1 Teil 2
Nina Kovacheva